Zum Hauptinhalt springen

Artikel

Ehrenamtliches Engagement, auch zu Ostern

Übers Jahr hinweg erreichen uns immer wieder Anfragen von Schüler*innen, Nachbar*innen, Hundebesitzer*innen, Rentner*innen und vielen mehr. All jene eben, die sich ehrenamtlich engagieren wollen.

Einige Ehrenamtliche kommen wöchentlich zu einem Gruppenangebot und unterstützen die Mitarbeiter*innen des Sozialtherapeutischen Dienstes bei der Gestaltung des Tagesablaufs. Andere besuchen einzelne Bewohner*innen und verbringen mit diesen individuell Zeit, ganz nach Wunsch. Wieder andere Ehrenamtliche kommen zu den Feiertagen.

Besonders Schüler*innen nutzen die Zeit in den Ferien und schenken den Bewohner*innen ihre Aufmerksamkeit. So gab es schon Besuch von Lisa Marquardt, die in den Semesterferien selbst gebackene Muffins an Bewohner*innen verteilte.
In diesem Jahr wurden Tütchen mit Süßigkeiten zu Ostern an Bewohner*innen verteilt, die keinen Besuch bekommen hatten.

Auch Lisa und Sophie Hensel, sowie ihre Freundin Hannah Haas nutzten die Freizeit in den Osterferien dazu, den Bewohner*innen im Kurhaus eine Freude zu bereiten. Sie verteilten selbst gebastelte Ostergrüße mit Schokolade. Viele Bewohner*innen lobten das Engagement der Schülerinnen und freuten sich über die Leckereien.

Vielen Dank an all die ehrenamtlichen Helfer, die sich für unsere Bewohner*innen engagieren und das Personal unterstützen. Vielleicht haben auch Sie etwas Zeit übrig und können sich ein Ehrenamt im Kurhaus am Park vorstellen?
Melden Sie sich gerne bei Elena Jordan unter 02242-8806625.