Zum Hauptinhalt springen

Artikel

Der Eismann kommt ...

Dank einer großzügigen Spende des Initiativkreis e.V. konnte auch in diesem Jahr die Aktion: "Der Eismann kommt!" stattfinden.

Der Eismann kommt ins Kurhaus

Zu dieser Aktion wird vor dem Kurhaus ein kleines Eiscafé für unsere Bewohner*innen aufgebaut: Eine erfrischende Abwechslung in warmen Sommertagen.

Ein paar Tische und Stühle, ein wenig Dekoration, aber vor allem der türkisfarbene Eiswagen von „Becher&Hörnchen“ und nicht zuletzt Heinrich Schneider mit seiner Drehorgel sorgten für einen gelungenen Vormittag.

Beim Probieren der verschiedenen Eissorten, wurde zu der Musik aus dem Leierkasten geschunkelt und teils sogar mitgesungen.

Stets im regen Austausch standen die Bewohner*innen und die ehrenamtlichen Helfer*innen des Initiativkreis e.V., die sich coronabedingt eine ganze Weile nicht sehen konnten.
Alle freuten sich, wieder gemeinsam draußen zu sitzen und klönen zu können. Viele Bewohner*innen konnten selbst ins Eiscafé kommen, anderen wurde das Eis auf ihrem Zimmer serviert. Bei geöffnetem Fenster konnten auch sie der Musik lauschen. 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an den Drehorgelspieler Heinrich Schneider und das Team von „Becher&Hörnchen“.
Herzlichen Dank auch an den Initiativkreis e.V., der diese Aktion großzügig finanzierte.